News

 

 SOMMER SPECIAL

"Online-Standortbestimmung kompakt"!

 

Sie befinden Sich an einem Wendepunkt Ihres Lebens?

 

Wir zeigen Ihnen den Weg !

 

 

 

 

 


 

 

Zertifizierter Partner werden!

 

Nächste Termine:

 

09./10. November 2017

 

 


Picture

Starke Unternehmen setzen die Talente ihrer Mitarbeiter gezielt ein.

 

 

pv RGB pos logo links  

Report profilingvalues im Überblick

MÖCHTEN SIE DAS KOMPLETTE BEISPIEL ANSEHEN? KLICKEN SIE BITTE HIER: Musterreport

Kombination aus „Können“ und „Wollen“Der wichtigste  Aspekt von profilingvalues ist die Kombination aus „Können“(Balken) und „Wollen“(Rauten). Wir können Talente und Potenziale haben, die wir gleichsam links liegen lassen oder auf die wir proaktiv setzen, vertrauen und sogar fokussieren. In dieser Kombination liegt eine unglaubliche „Tiefenschärfe“, wenn es darum geht nicht nur darzustellen, wie jemand grundsätzlich „gestrickt“ ist, sondern in welcher Situation er gegenwärtig steckt, d.h. wie das aktuelle Umfeld auf den Einzelnen einwirkt.

 

tl_files/bilder/bilder/Kombination aus Koennen und Wollen.jpg

 

TalentlandkarteDas Spinnendiagramm ist ein äußerst beliebter Teil des profilingvalues Reports. Die blaue Kurve repräsentiert die Balken (Können) der Skalen auf den Seiten 5 und 6 des Reports und bildet somit die „Talentlandkarte“ zum aktuellen Zeitpunkt. Die orange Kurve zeigt die dazugehörigen Rauten (Wollen) und gibt damit Signal, wo eine Person gegenwärtig die „Schwingen der Aufmerksamkeit“ ausgebreitet hat, oder wo sie sich ggf. einigelt.

 

tl_files/bilder/bilder/Talentlandkarte profilingvalues.jpg

 

Empfehlung mit Blick auf berufliche Einsatzfelder

Die Seite 9 des profilingvalues Reports zeigt auf einen Blick die Eignung für unterschiedliche Berufe und Funktionen.In den Standards sind typische Persönlichkeitseigenschaften hinterlegt, die auch in den Persönlichkeitsausprägungen vieler Stelleninhaber zu finden sind. In jeder beruflichen Rolle gibt es allerdings erfolgreiche Vertreter, die quasi aus der Art schlagen.Die Skalen reichen von ganz links (65) bis ganz rechts (90) und sind in 5 gleich große Abschnitte eingeteilt. Bildlich gesprochen wird hier gemessen, inwieweit eine Person die Anforderungen abdeckt.Die reine Abgleichmechanik zwischen Anforderungsprofil und Person reicht dabei jedoch nie aus, um eine Entscheidung zu treffen.

 

tl_files/bilder/bilder/Empfehlung mit Blick auf berufliche Einsatzfelder.jpg

 

Die übrigen Standanforderungsprofile lauten:Forschung/Entwicklung/Konzeption, Verkauf, Produktion/Einkauf/Logistik, Auftrags-/ Projektmanagement, Finanzen & Administration, Service, Personalmanagement, Führung/ Unternehmerisch.

 

Profilingvalues Report ist allerdings viel mehr, als hier dargestellt! 
Möchten Sie in die Tiefen hineinspringen? Sind Sie an einer Zertifizierung oder einer Durchführung vom Profiling interessiert? Schreiben Sie uns bitte eine Nachricht: Kontakt